Outdoor-Rehasport jetzt auf dem Sportplatz beim Clubhaus – auch während der Sommerferien!

Endlich mal wieder gute Nachrichten: Ab Donnerstag, dem 18. Juni 2020 können unsere Rehasportgruppen, die vorübergehend im Innenhof des Heidhofswegs 4 a untergekommen waren, auf den Sportplatz hinter unserem Vereinshaus umziehen – und dort auch während der gesamten Hamburger Sommerferien weiter trainieren!
Um den nach wie vor allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln gerecht zu werden, bitten wir euch, den folgenden Ablaufplan zu beachten:

  • Alle Teilnehmer warten vor ihrer jeweiligen Trainingsstunde mit Abstand auf dem Gehweg vor unserem Clubhaus (Zugang über die Schenefelder Landstr. 85).
  • Desinfektionsmittel und Hocker werden bereitgestellt. Der Trainer holt die Utensilien aus dem Clubraum, während die Teilnehmer warten.
  • Der Trainer schließt das Tor zum Sportplatz auf, die Teilnehmer kommen dann einzeln zum Eingang und nehmen sich einen Hocker mit. Sobald alle Teilnehmer auf dem Platz sind, wird das Tor wieder verschlossen, damit keine Fremden auf den Sportplatz gelangen können.
  • Nach der Stunde gehen die Teilnehmer wieder einzeln mit ihrem Hocker durch das Tor zurück, setzen die Hocker vor dem Aufgang zum Clubhaus ab und gehen nach Hause. Sobald der letzte Teilnehmer durch das Tor ist, wird es wieder verschlossen.
  • Die darauffolgende Gruppe muss ebenfalls auf dem Gehweg bei der Straße warten, bis sie vom Trainer geholt wird.
  • Um unnötige Kontakte zu vermieden, sind 10 Minuten Pause zwischen den Gruppen eingeplant.
  • Mit dem Wechsel auf den Sportplatz ist auch eine Nutzung der Toiletten in unserem Vereinshaus möglich. Wichtig: Bei Benutzung der Toiletten muss jeder Teilnehmer einmal die Toilettenbrille sowie die Türgriffe desinfizieren. Die Nutzung der Toiletten ist nur einzeln möglich.

Die in Hamburg nicht ganz unwichtige Frage ist nun: Was passiert, wenn es regnet? Bei vorher-gesagtem Regenwetter bitten wir um telefonische Anmeldung beim Rehasporttrainer. Bis zu fünf Personen können nämlich den Gymnastikraum unten im Clubhaus nutzen. Sollten sich zu viele Teilnehmer anmelden, wird die Stunde geteilt. Bitte beachtet bei der Nutzung des Clubraums zudem, dass die Teilnehmer nur einzeln die Teppen herunter- bzw. heraufgehen dürfen. Die Fenster, die Tür und die Tür des Notausgangs sowie das dortige Fenster sollen möglichst offengehalten werden.

Der Lungensport darf zurzeit noch in keinen geschlossenen Räumen stattfinden. Hier fällt der Sport bei starkem Regen aus. Bei leichtem Nieselregen kann mit Regenkleidung Sport betrieben werden.

Wir wünschen euch viel Vergnügen bei den Stunden! Und denkt dran: Alle Angebote laufen die Hamburger Sommerferien hindurch. Wir freuen uns auf euch

Hier noch einmal das Outdoor-Rehasportprogramm im Überblick (Zugang für alle Stunden über die Schenefelder Landstr. 85):

TagUhrzeitAngebotTrainer
montags10:45-12:00Rehasport Diabetesbei Jutta
15:10-16:10Rehasport Lungebei Karin
16:20-17:20Rehasport Lungebei Karin
mittwochs15:00-16:00Rehasport Orthopädiebei Ellen
donnerstags15:00-16:00Rehasport Orthopädiebei Andreas
freitags08:30- 09:30Rehasport Orthopädiebei Gloria
09:40-10:40Rehasport Lungebei Gloria

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top