Qigong und Taji bei Komet


Energie in Bewegung


Qigong / Taiji
QigongMittwochs16:00 - 17:00Gymnastikhalle Musäusstraße Trainer: Matthias Koch
TaijiMittwochs17:00 - 18:00Gymnastikhalle Musäusstraße Trainer: Matthias Koch

Ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen und Probestunde machen!

Ansprechpartnerin

Claudia Neumann-Johannsen

Tel: 040-811692

c.neumann@komet-blankenese.de


QIGONG

QIGONG ist eine uralte chinesische Heilkunst. Es bedeutet: „Arbeiten (Gong) mit der Lebens-substanz (Qi).“ Qi fließt nach der traditionellen chinesischen Medizin auf Energiebahnen den Körper entlang. Sie werden „Meridiane“ genannt.
Die schonenden und wohltuenden Bewegungen des QIGONG sorgen dafür, dass Qi frei fließen kann und Energieblockaden gelöst werden. Durch regelmäßiges und fleißiges Üben lernt man, Qi im Körper wahrzunehmen, es zu pflegen und zu vermehren — man lernt den achtsamen Umgang mit Qi. So kann man die Gesundheit fördern und den Alterungsprozess verlangsamen.

TAIJI

TAIJI (alte Schreibweise: Tai Chi) bezeichnet in China das erste und höchste Prinzip, den Ursprung von Himmel und Erde, Yin und Yang.
Genauso nannten die alten Meister auch ihre besondere Kunst der Verteidigung, mit der sie das Harte mit dem Weichen und Sanften überwinden und die Wucht einer Tonne mit einer Unze zurückweisen konnten. Dieselben Techniken, die die innere Kraft für die Selbst-verteidigung nähren, sind auch als lebensverlängernde und heilende Übungen geeignet.
TAIJI trägt dazu bei, nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und das zentrale Nervensystem zu fördern. Es heißt: „Lerne Taiji, und du wirst biegsam wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser sein.“


Wer mehr über Taiji und Qigong oder über unseren Trainer Carl-Matthias Koch erfahren möchte, ist gern eingeladen, seine Website www.taiji-blankenese.de zu besuchen.


Aktuelle Beiträge aus dem Bereich Qigong und Taji

Scroll to Top

vname nname

Tel: tel

email